BPW DACH-Treffen in Weiler im Allgäu

Datum: 
Freitag, 15. Juni 2018 - 14:00 bis Sonntag, 17. Juni 2018 - 16:00
BPW Club: 
Austria
Ort: 
Weiler im Allgäu

Die D-A-CH-Tagung der Business and Professional Women
vom15. Juni bis 17. Juni 2018 in Weiler (Allgäu):

Arbeit hoch 4 oder Karriere 4.0. Wie Frauen die digitale Zukunft gestalten und das ein ganzes Wochenende lang! Mit diesem Titel haben die deutschen Organisatorinnen ein brandaktuelles Thema für die heurige D-A-CH Tagung gewählt.

Rund 60 BPW Vertreterinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nahmen an dem Treffen teil. 

 

Der Auftakt am Freitagabend bot mit dem „Networking Dinner“ die Möglichkeit, BPW Kolleginnen aus den drei Ländern kennenzulernen. Uta Zech, Präsidentin BPW Germany, Elisabeth Bosshart, Präsidentin BPW Switzerland und Friederike Baumgartner, Präsidentin BPW Austria, sind in ihren Eröffnungsreden auf die berufliche Situation von Frauen in den einzelnen Ländern eingegangen.

Am Samstag wurde voll durchgestartet:

  • Es gibt keine Entschuldigung mehr, Einfluss zu nehmen – mitzubestimmen!
    Rosmarie L. Michel, Int. Past President BPW
  • Frauen sind so hochqualifiziert, engagiert und ambitioniert wie noch nie – Frauen wollen!
    Monique R. Siegel

Zwei wachrüttelnde Aussagen von zwei beeindruckenden BPW Damen gleich zu Beginn des ersten Workshop-Tages. Ermutigt mit diesen Worten wurde von Samstagvormittag bis inkl. Sonntagvormittag gearbeitet und gelernt.

Durch das abwechslungsreiche Programm aus Workshops, Vorträgen und Power Speeches wurden Tipps, Vor- und Nachteile der digitalen Welt präsentiert. Die Frage „Wie digital bin ich?“ wurde mit einer Übung zum Digitalisierungsindex geklärt.

In den Workshops konnte jede für sich entscheiden, ob sie sich mit LinkedIn, Xing, den Herausforderungen der Digitalisierung, Projektmanagement Programmen, Leitung von virtuellen Teams, Marketingtools im Internet, Smartem Netzwerken und und und beschäftigen wollte.

Das Programm ist unter folgendem Link zu finden: http://www.bpw-germany.de/index.php?eID=tx_nawsecuredl&u=0&g=0&t=1532001...

Trotz aller Digitalisierung kam das „Soziale-Offline“ nicht zu kurz. Höhepunkt des Netzwerkens war am Samstagabend das Galadinner. Die Umrahmung mit einer stimmungsvollen Kerzenlichtfeier hat den BPW Gedanken des Zusammenhalts und der Solidarität hervorgehoben.

An dieser Stelle möchte sich BPW Austria noch einmal beim deutschen BPW Team bedanken. Es war eine großartige Veranstaltung!