Equal Pay Day an der HBLW Wels

Datum: 
Freitag, 3. März 2017 - 11:30 bis 13:00
BPW Club: 
Wels-Hausruck
Ort: 
HBLW für wirtschaftliche Berufe Wels

Nachlese „EPD an der HBLW Wels“ 3. 3. 2017

Am 3.3.2017, einen Tag vor dem „Equal Pay Day“, haben Cornelia Pessenlehner, Gabriele Zehetner und Romina Holzmann-Schöpf vor ca. 30 SchülerInnen der dritten Klassen der Fachschule für wirtschaftliche Berufe in Wels über den Equal Pay Day und die Auswirkungen der richtigen Berufswahl referiert und diskutiert.

Mit großem Interesse haben die SchülerInnen, darunter 4 Burschen, den Ausführungen zum EPD und den persönlichen Erfahrungen der drei BPW-Damen zu den Themen „Berufswahl“ und „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“ gelauscht. Durchaus unterschiedlich sind die Berufswünsche der baldigen AbsolventInnen, wobei für uns nicht erkennbar war wie viele Gedanken investiert wurden, welche Auswirkungen diese auf das spätere Leben haben. Umso wichtiger war es für uns, sie gut darüber aufzuklären und ihnen mit Hilfe von kurzen Filmen auch Fakten vorzustellen.

Neben den Fakten zum EPD diskutieren wir die verschiedenen Ursachen für die Einkommensunterschiede, mögliche Strategien, um diese zu schließen und positive Beispiele aus den nordischen Ländern. Besonders wichtig war der initiierenden Lehrerin der Punkt „Was kann ich selber tun?“, den wir ebenfalls mit den SchülerInnen diskutierten.

Alle SchülerInnen bekamen natürlich auch eine „rote Tasche“ mit Info-Materialien zum Equal Pay Day, der Berufswahl und BPW allgemein.

Alles in allem war diese neue Veranstaltung sehr erfolgreich, die Aufmerksamkeit der SchülerInnen war groß, was wir auch an ihren Fragen und ihren Diskussionsbeiträgen merken konnten.

Für den nächsten Equal Pay Day wurden wir bereits wieder eingeladen worüber wir uns sehr freuen!