Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Wir wissen alle nicht, wie die Welt in zehn Jahren aussehen wird. Die Zukunft wird jetzt geschrieben. Aber wir können Teil der Zukunft sein, als Schöpfer des Neuen!“

Die Digitalisierung macht es möglich: 68 Frauen aus Österreich, Deutschland, Liechtenstein und der Schweiz haben sich die Zeit genommen, Ali Mahlodji zuzuhören. Er präsentierte uns einen Vortrag, wie er ihn in der Form noch nie gehalten hat. Sein ganzer Vortrag war ein Appell an uns, die Perspektive zu wechseln, aktiv zu werden, nicht drauf zu warten, dass andere etwas tun. Aber der Reihe nach:

Ali Mahlodji kam als 3-jähriger aus dem Iran nach Österreich und ist in Traiskirchen aufgewachsen. So schlimm und eng es im Lager war, es war alles besser als die Lebensgefahr, in der seine Eltern im Iran geschwebt sind. Ali hatte über 40 Jobs quer durch alle Sparten. Die Gründung von Whatchado, einer Plattform, die er als ein „Handbuch der Lebensgeschichten“ versteht, ist der derzeitige “Aufenthaltsort”. Jugendliche haben dort die Möglichkeit festzustellen, was sie interessiert und was sie gut können.

Veränderungen prägten Ali Mahlodjis Leben, aber auch den Mut und den Willen sein Potential zu leben. Und ganz sicher wird er nicht stehen bleiben, sondern etwas Neues angehen und uns mit seinen Ideen verblüffen. Die Erkenntnis, dass man nur ein zufriedenes Leben führen kann, wenn man seine Potentiale lebt, prägt ihn und seine Vorträge. Dabei ist es gleichgültig, ob Frau, Mann, Behindert, Immigrant…

Er sprach bisher vor 300 000 Schülern europaweit und bemüht sich die geerbten Glaubenssätze (Ein Mädchen kann das nicht…) aufzubrechen. Mahlodji ermutigt, Vorurteile abzubauen, neugierig zu sein und vor allem an sich zu glauben. Gerade in „Besonderheiten“ liegen große Potentiale. Sein Vorbild ist Anoush Amani, eine Iranerin, die als erste Frau im Weltall war. Sie wollte schon als Kind in das Weltall, obwohl man ihr sagte, als iranisches Mädchen und Frau kann sie das vergessen.

„Wir müssen lernen, die Dinge anders zu sehen. Wir müssen unser Bild der Stärken anders zeichnen, unsere Fähigkeiten und „Softskills“ mehr wertschätzen,“ meinte er in seinem Vortrag.

Sein Vortrag machte Mut und in vielen seiner Sätze erkannte frau sich wieder. Besten Dank Ali Mahlodji für deinen wunderbaren Vortrag!

Ergänzend zum Vortrag findet ihr im BPW Blog einen Bericht über Ada Lovelace und vielleicht auch sonst noch das eine oder andere interessante Thema.

 

Das sagen die Teilnehmerinnen

Ein absolutes Highlight dieser Clubabend von BPW Vorarlberg mit Ali Mahlodji! Sehr inspirierend, unterhaltsam, reflektiert, voller Impulse für mich privat und für unsere BPW-Arbeit, weil wir ALLE GEMEINSAM an einer besseren Zukunft arbeiten dürfen.

Cornelia Pessenlehner, Präsidentin BPW Austria

Ich bin fasziniert, wie man eigentlich alltägliche Dinge so prägnant und pointiert auf den Punkt bringen kann. “Kinder sind kleine Kopiermaschinen” ist so ein Beispiel. Es hat mir wieder vor Augen geführt, dass es hoch an der Zeit ist, noch mehr als Vorbild zu wirken, gerade in der heutigen Zeit.

Ulrike Gutkas, MA, Präsidentin BPW Vorarlberg

Im Vortrag hat
“ALI MAHLODJI” eindrucksvoll gezeigt, dass es sie gibt und
“ALI MAHLODJI” hat Orientierungshilfen gegeben für
“UNBEGRENZTE MÖGLICHKEITEN” für ALLE FRAUEN – für ALLE
“UNLIMITED POSSIBILITIES” für ALLE FRAUEN – für ALLE

Dr. Elisabeth Ahmadi Prieler, Past President BPW Salzkammergut

Auch wenn es befremdet von einem Mann zu hören wie gut Frauen wirtschaften, war es doch ein inspirierender Abend. Danke für den männlichen Support!

Mag. Natascha Arzberger, BPW Spittal / Drau

Ali Mahlodji ermutigt Vorurteile abzubauen, neugierig zu sein und vor allem an sich zu glauben. Gerade in „Besonderheiten“ liegen grosse Potentiale.

Janine Arnold, BPW Vienna Cosmopolitan

“Der Glaube an ihr Potential lässt Menschen fliegen.” Dieser Satz von Ali fasst für mich den Kern des Abends perfekt zusammen. Wir haben verlernt, auf unsere Erfolge und Potenziale anstatt immer nur auf unsere Misserfolge zu blicken. Fehler gehören zum Erfolg wie die Prise Salz in den Kuchen!
Mich begleitet seit dem Abend ein wohliges Gefühl, dass ich mich einmal mehr auf meine Instinkte und meine Talente verlassen darf und dass ich alles schaffen kann, was mir am Herzen liegt. Wichtig ist nur, es realistisch zu formulieren und dabei gut zu mir selbst zu sein.
Ali hat mich inspiriert, ohne mich danach unter Zugzwang zu fühlen. Im Gegenteil, ich merke, dass ich schon vieles richtig (und) gut mache.

Marie-Luise Wegg, BPW Berlin

“Zukunft ist ein Gedankenraum … in der Sekunde, wenn man beginnt, andere Menschen zu stärken, wird man zu Schöpfer*in einer neuen Welt”. Eine inspirierende Botschaft von Ali Mahlodji, welche das Leitbild unseres BPW Netzwerks widerspiegelt: Wertschätzung, gegenseitige Unterstützung, aktive Gestaltung des Berufslebens und Übernahme von Verantwortung in der Gesellschaft. Großartig!

Marcia Delgado, Vorstandsmitglied BPW Düsseldorf

Es tat gut, es wieder zu hören: Vorwärts bringen uns Träume, die wir zulassen, Glaubenssätze, die wir fallen lassen und der Mut anders, aber vernetzt zu denken sowie eine grosse Portion Neugierde. So gelingt es uns, als Frau gut genug und Vorbild zu sein.

Elisabeth Sele, Past President BPW Club Rheintal

Ich habe es leider »Live« nicht geschafft und bin sehr froh den Link bekommen zu haben.
Ich war so begeistert, dass ich das Video ein zweites mal mit meiner 17-jährigen Tochter angeschaut habe!
Sie war sehr beeindruckt und findet Ali sehr cool und inspirierend!

Emma Nilsson, BPW Salzkammergut

Hier noch ein paar Fotos

Teilen Sie diesen Beitrag, wählen Sie Ihre Plattform!