Lade Veranstaltungen

Impulse & Live-Talk für Frauen und mit Frauen
im Rahmen der Programmreihe “Empowerment now” – ONLINE
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Der Workshop führt ein in das Konzept der unbewussten Voreingenommenheit (Unconscious Bias) – die mentalen Abkürzungen, die unser Gehirn nimmt, um uns zu helfen, schnell Entscheidungen zu treffen. Wir wollen das Bewusstsein dafür zu schärfen, wie unbewusste Vorurteile funktionieren und wie sie Interaktionen am Arbeitsplatz und die Teamarbeit negativ beeinflussen können.

Wir setzen uns damit auseinander, was unbewusste Vorurteile sind und bestimmen unseren eigenen Standpunkt. Der Bogen spannt sich bis zu Werkzeugen, mit denen wir diesen Bias unterbrechen können und wie wir unsere Arbeit integrativer machen können. Eines der Ziele ist, dass die Teilnehmer*innen nächste Schritte ergreifen können, um den Einfluss unbewusster Voreingenommenheit zu mindern

Unsere Referentin Conny R. Montague ist Trainerin für internationale Kommunikation und Interkulturelle Kompetenz. Erfahrung mit diesem Thema konnte sie auch in Workshops bei BPW und anderen Organisationen, Seminaren und längeren Projekten mit z.B. Adidas, Kuka, E.ON, The Swedish Space Corporation (in Schweden und den USA) Microtec, Italien, WIFI Bozen, Italien und anderen sammeln. Sie ist auch Chair Task Force Leadership and Lifelong Learning bei BPW Europe.

Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung notwendig.
Zugangsdaten zum Zoom-Meeting werden am Tag des Vortrags per Mail verschickt.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wie der Abend verläuft –  wir werden aktiv sein! Nach 30 min Impulsreferat, tauschen wir uns 30 min in Gruppen aus und fassen dann knapp 30 min gemeinsam zusammen.

So kann Empowerment funktionieren – Schwarm-Intelligenz sorgt für Weiterentwicklung und Perspektivenwechsel! Interaktion bringt uns voran.

Empowerment NOW!

10 Teilnehmer
Hier buchen

Teilen Sie diesen Beitrag, wählen Sie Ihre Plattform!