Clubabend Oktober 2018 - Dr. Petra Stieger - Private Banking Volksbank

Datum: 
Dienstag, 16. Oktober 2018 - 18:30
BPW Club: 
Vorarlberg
Ort: 
Volksbank, Private Banking, Marktplatz 5, Dornbirn

An diesem Clubabend bekamen wir von Frau Dr. Petra Stieger einen sehr interessanten Einblick in die Welt des Private Banking.

Was ist Private Banking?:

Private Banking und Vermögensverwaltung hängen eng zusammen.

Frauen und Finanzen?

  • Frauen haben oft eine Abneigung gegenüber Geld oder verlassen sich auf ihre Männer.
  • Männliche (Bank-)Berater sind oft arrogant.
  • Frauen befassen sich weniger mit Finanzfragen.
  • Die Bildung und das Einkommen spielen oft eine Rolle.
  • Frauen haben höhere finanzielle Risiken zu tragen als Männer, da Frauen länger leben, sie bekommen die Kinder und verdienen oft noch weniger als die Männer.
  • Frauen haben weniger Finanzwissen als Männer.

Geld und Börse wird zu Geldbörse?

  • Was ist Wirtschaft (Gütermarkt, Arbeitsmarkt, Finanzmarkt)

Wie glücklich macht Geld?

Was macht uns glücklich: Liebe, Hoffnung,…

Es gibt verschiedene Arten von Einkommen – oder auch Zeit gegen Geld

Finanzplanung:

Worin besteht die Lösung der Finanzplanung und der Vermögensstrukturen (Steuern, Ehe- und Erbrecht,…) die Finanzplanung kann auch an hand der Lebenslinie durchgeführt werden (Bsp.: Pflege, Hobby, Wünsche, Lebensziel,…)

Frauen als Finanztypen:

  1. Traditionelle
  2. Konventionelle
  3. Erlebnisorientierte

Angebot und Nachfrage beeinflussen die Börse (Spekulanten, Spieler  und Anleger handeln an der Börse.)

Portfolio/ Depot:

  • Ein Portfolio ist ein Bündel an Investitionen im Depot
  • Das Portfolio ist die Struktur eines Vermögens

Achtsames Investieren:

  • ESG: Environment / Social / Governance 

(Umwelt / Soziales / Unernehmensführung)

  • Ausschlusskriterien sind z.B. Waffen- und Atomproduzenten.

Die größten Anlegerfehler:

  1. Machen Sie nichts was Sie nicht verstehen!
  2. Verstehen Sie das Risiko
  3. Kennen Sie die Kosten in Cash, nicht in %
  4. Hören Sie auf ihr Bauchgefühl
  5. Fragen, fragen, fragen!
  6. Setzen Sie nicht alles auf eine Karte!
  7. Lassen Sie sich nicht beeinflussen von dem, was andere tun!

Fazit:

Frauen interessieren sich häufig nicht so sehr für Finanzen wie Männer und gehen weniger risikofreudig mit ihrem Vermögen um. Frauen legen mehr Wert auf Sicherheit.

Frau Dr. Stieger hat uns mit Ihrem Vortrag einen tollen Einblick in die Welt des Private Banking und dem Anlageverhalten der Frauen gegeben. 

Dieser Vortrag war sehr informativ und interessant und hat den einen oder anderen zum Nachdenken angeregt.

 

Liebe Frau Dr. Stieger vielen Dank an dieser Stelle für Ihren besonderen Vortrag, die Führung durch Ihre neuen Räumlichkeiten und die tolle Verköstigung.

Der Austausch untereinander in lockerer Atmosphäre, der sehr gute Service der Volksbank Vorarlberg und die anregenden Gespräche rundeten diesen sehr schönen und informativen Abend ab.