Mit gro├čem Bedauern erhielten wir die traurige Nachricht, dass Marlene von uns gegangen ist. Sie war seit Jahrzehnten aktiv bei BPW und hat BPW International seit 1999 bei der UNO in Wien vertreten.

Sehr gerne m├Âchten wir ihr Leben und ihr gro├čartiges TUN f├╝r uns Frauen mit euch teilen:

Geboren und aufgewachsen ist Marlene in der Kriegs- und Nachkriegszeit in Deutschland. Studiert hat sie in Berlin von 1955-58 Franz├Âsisch, Englisch und Philosophie.

Dann ging es weiter nach Schweden, wo sie an der Universit├Ąt Stockholm ein ├ťbersetzungsdiplom in Englisch und Franz├Âsisch abgeschlossen hat.

Der Bildung nicht genug hat sie 1983 einen Doppel Master in Human Relations and International Relations an der Webster University, Wien, abgeschlossen.

Marlene war sehr gebildet und interessiert an anderen Kulturen, Sprachen und dem internationalen Austausch. Pr├Ągend waren da sicherlich ihre jahrelangen Aufenthalte in den USA (als Austauschstudentin), in Schweden und Tunesien.

Gearbeitet hat sie als ├ťbersetzerin, im Konferenzmanagement und als Executive Director national headquarter of youth NGO.

BPW hat sie beim Europ├Ąischen Kongress 1994, der in Wien stattgefunden hat, kennengelernt. Umgehend ist sie in den Wiener Club eingetreten und hat ein paar Jahre sp├Ąter auch im Vorstand des Dachverbandes BPW Austria mitgearbeitet.

Seit 1999 repr├Ąsentierte Marlene BPW International bei der UN in Wien und hat in zahlreichen Gremien mitgearbeitet:

  • Consultancies for UN/DAW, EWL (input to Maastricht Treaty) and Austrian Ministry for Youth
  • Activities in civic and international bodies:
    • Numerous NGO activities, i.e.member and office-holder from student and parent associations to ECOSOC NGO Committees including NGO activities at the European Union, member of EWL.
    • UN repr. for the World Association of Girl Guides and Girl Scouts (1981-99) and the
    • International Federation of Business and Professional Women (99-present).
  • Activities and office holder in NGO Committees on Narcotic Drugs, Youth, Women, Sustainable Development, Peace.
    • Participated in World Conference on Women in Nairobi (1985) and Beijing (1995), co-organized NGO activities for NGO Fora in parallel to these conferences and organized the NGO regional preparations for the ECE in 1994. Attended numerous sessions of the CSW and CEDAW, the Commissions on Narcotic Drugs and on Crime Prevention and Criminal Justice.
  • Liaison for the Conference of NGOs (CoNGO) since the 1990ies, organized an office at the UN in Vienna for CoNGO, Vice- president Vienna (2000-2003), (Head of Vie office since 1997- 2004)

Marlene war ein Ruhepol, sehr besonnen und ├╝berlegt in ihren Ansichten und Meinungen und hat hitzige Vorstandsmitglieder immer wieder mit ihrer Klarheit und Ruhe zur R├Ąson bringen k├Ânnen.┬á

Wir werden sie sehr vermissen und verabschieden uns in Dankbarkeit f├╝r ihr Engagement. Unser Mitgef├╝hl gilt ihren Kindern und Enkelkindern.

­č卭čží┬á Rest in Peace, Marlene!┬á ­č卭čží