Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Inspire Me. Inspire You. Inspire Change.

Der FEMALE FUTURE FORCE DAY der Medienplattform EDITION F geht in die 3. Runde und trumpft
mit ersten Top Speaker*innen auf. Dieses Jahr als virtuelle Konferenz am 16. und 17. September 2021

Der FEMALE FUTURE FORCE DAY, ein Event-Format des Medienunternehmens EDITION F, geht in die 3. Runde und findet erstmalig als digitales Live-Event statt. Am 16. und 17. September 2021 werden unter dem Motto „Inspire Me. Inspire You. Inspire Change.” über 60 Speaker*innen aus verschiedenen Bereichen zu sehen und zu hören sein.

Darunter sind:
Kulturjournalistin und Wissenschaftlerin Aida Baghernejad, Moderator und Inklusionsbotschafter Raúl Aguayo-Krauthausen und die Gründerinnen Jenni Baum-Minkus, Nana Addison und Verena Pausder. Außerdem werden Magdalena Rogl von Microsoft Deutschland, Nina Strassner von SAP, die Influencerin und Podcasterin Masha Sedgwick und die Journalistinnen Şeyda Kurt und Kemi Fatoba in diesem Herbst auf der digitalen Bühne erwartet.

Das Programm wird zusammengestellt von Expert*innen aus dem EDITION F Team und bildet folgende Themenbereiche ab:

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

In insgesamt 40 Programmpunkten, darunter Keynotes, Podiumsdiskussionen, Talks und Master Classes – die digital verfolgt werden können und auch interaktive Möglichkeiten für den Austausch bieten, werden Impulse und Inspiration weitergegeben, um die persönliche, berufliche und gesellschaftliche Weiterentwicklung zu stärken. Außerdem soll in Gesprächen auf Augenhöhe mit dem Publikum herausgefunden werden, was und wer inspiriert, wie andere inspiriert und welche gesellschaftliche Veränderungen gemeinsam angestoßen werden können.

Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr wieder die Möglichkeit haben, dieses Event, das für uns alle relevant ist, durchzuführen. Dass wir den FFF DAY im letzten Jahr aufgrund der Pandemie absagen mussten, war für uns und unsere Community sehr schade. Wir stecken sehr viel Herzblut und Arbeit in diese beiden Tage und freuen uns, dass wir bereits jetzt so viel positives Feedback von Partner*innen, wie zum Beispiel She`s Mercedes, und Mitwirkenden bekommen,

so Lana Wittig, Geschäftsführerin von EDITION F.

Neu ist in diesem Jahr der Zugang zu einem exklusiven Kommunikationskanal, der bereits im April online ging. Hier können Ticketinhaber*innen sich bereits im Vorfeld in Themengruppen austauschen und News und Specials rund um den FFF DAY erfahren. Am Tag des Events besteht die Möglichkeit hier auch mit den Speaker*innen und Verantwortlichen in Dialog zu treten.

Die Tickets könnt ihr zum Early Bird Preis von 49 Euro bestellen – ein 1+1 Ticket gibt es für 79 Euro.

EDITION F gibt für jedes verkaufte Ticket ein weiteres Ticket an eine von 20 ausgewählten gemeinnützigen Organisation, die sich für Gleichberechtigung einsetzen. Diese können dann von den Organisationen individuell verteilt werden.

http://www.femalefutureforceday.com/

 

Über EDITION F:

Die Mission von EDITION F ist klar: modernen Feminismus auf die Agenda setzen und den Wandel hin zur Gleichberechtigung aktiv mitgestalten! EDITION F bietet mit redaktionellem Content, regelmäßigen Live-, Video- sowie Audioformaten einer großen Community und einem diversen Netzwerk ein digitales Zuhause. Darüber hinaus ist es ein wichtigstes Anliegen, undogmatischen, intersektionellen Feminismus und die damit verbundenen Themen in den Köpfen zu verankern – und zwar für alle Geschlechter: Denn nur so kann Gleichberechtigung entstehen. Mit dem FFF DAY in diesem Jahr wird diese Mission weiter gestärkt und für die Besucher*innen digital sichtbar.

Teilen Sie diesen Beitrag, wählen Sie Ihre Plattform!